Dienstag, 10. November 2009

Freiwillige gesucht…

… die mein neues Garn wickeln :(

Ich hatte mir den Strang hingelegt zum wickeln und wie ich dan kurz oben war hat Ollie sich den Strang geschnappt…grrrrr

Ob ich das jemals noch auseinander bekomme?

Dabei hat er einen so unschuldigen Blick…

Kommentare:

  1. Wat een ondeugd! En dat met die mooie wol:( maar hij kijkt wel heel onschuldig;) Ik zou het best uit willen halen , je moet hier echt even geduld voor opbrengen.

    groetjes vanuit een veregend Hoogeveen.

    AntwortenLöschen
  2. Mit etwas Geduld wird das bestimmt klappen und vielleicht findest du ja noch helfende Hände und keine spielenden Pfoten...ich kenne das, wenn sich mein Jack Russel auf die Wolle legt - sie lieben es und man kann ihnen nicht wirklich böse sein, diese Augen ... man schmilzt dahin.
    LG Stephanie

    AntwortenLöschen
  3. ja ja....ich kenn das...einfach einen schmusefilm anschauen und langsam mit viel geduld anfangen!!!

    liebe grüsse ann...die deinen hund klasse findet!

    AntwortenLöschen
  4. Ach du liebe Güte - das herrliche Garn!
    Aber wer könnte einem so süßen Schnuffmann böse sein...seufz...ist der süüüüß!

    Mit etwas Geduld bekommst Du das Garn bestimmt noch auseinander, ich drück die Daumen...

    Viele Grüße aus Berlin
    Christine

    AntwortenLöschen
  5. Bei dem Blick kann man doch alles verzeihen *g*

    Liebe Grüße und viel Geduld!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  6. Bei dem Blick kann man doch alles verzeihen *g*

    Liebe Grüße und viel Geduld!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Oh, Wollkotze... *grins*
    Her mit dem Strang, ich zerpflück ihn Dir, bin so einiges gewöhnt von meinem Rauhhaardackelchen *kicher*

    LG anabel

    AntwortenLöschen
  8. Oha... Déjà vu! Hatte ich in den letzten Tagen auch, aber ganz alleine hinbekommen. Hat mich fast anderthalb Tage gekostet bis der Strang neu gewickelt war, aber jetzt habe ich Übung! Immer her damit! :)

    Liebe Grüße,
    Michaela

    AntwortenLöschen
  9. autsch!

    doch retten bestimmt. Jeden Tag ein bisschen!!!

    Ich drück jedenfalls die Daumen. Wäre ja zu schade, menno!

    sei lieb gegrüßt Du und Dein Olli *g*

    Ute

    AntwortenLöschen
  10. Oh ,das ist mir bei meiner letzten
    Färbung passiert und das war ich auch noch selber.Habe es mit viel Geduld und Zeit auseinander bekommen,


    Liebe Grüsse und viel Geduld
    wünscht
    Eveline

    AntwortenLöschen
  11. Klar schaffst du das! Du brauchst nur unendlich viel Geduld...
    Ich drück die Ohren!
    LG
    Lucy
    (die Unschuldig-Gucker sind sowieso die schlimmsten... ;-) )

    AntwortenLöschen
  12. Du Ärmste. Aber bei den Farben ist es die Mühe doch wert. Unsere kleine Katze ist auch sehr wollverliebt, da muss man auch immer alles sicher verstauen.
    Lieben Gruß
    Anette

    AntwortenLöschen
  13. Oh,oh, so ein böser Hund ;0)
    Ich sehe schon, du brauchst dringend eine Gerlinde! Ich hatte neulich ein ähnliches Problem, und ich werde sowas von aggressiv, wenn ich Wolle entwirren muss! GSD gibt es in meiner Strickgruppe Gerlinde, die entwirrt mit Freuden Wolle. Jedem das Seine, gelle.
    Ich wünsch dir jedenfalls viel Geduld.
    lg Juli

    AntwortenLöschen
  14. Also ich denke Olli kann keiner Fliege was zuleide tun bei diesem Blick *gg*
    Klar wirst du das wieder hinbekommen mit viel Geduld und Spucke.

    Grüßle nochmal
    Betty

    AntwortenLöschen
  15. Oh Gott, das sieht brutal aus... Aber nur Mut, immer an an den Speck, irgendwann ist auch das aufgelöst! Ich hatte auch schon viele solcher Nudelsalate. Am besten geht es, wenn man ihn während des Aufwickelns immer wieder in verschiedene Richtungen spannt;) Also wenn Du willst, schick ihn ruhig her, das krieg ich schon hin. Wird dann nur halt ein handgewickelter Ball.

    LG,

    Heike

    AntwortenLöschen
  16. ach , da kann man echt nicht böse sein. darf ich streicheln?
    gruss aus tirol, ri.

    AntwortenLöschen
  17. Huhu,

    schöner Wollsalat.
    Wenn du so gar keine Lust hast.....ich nehm dir alles ab.....den Wollsalat und den Verursacher ebenfalls....*fg*
    Ich will auch so etwas Kleines, Freches.......*seufz*

    Viele Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  18. huhu....

    na wenn er dich so anguckt....grins

    die Wolle sieht gar nicht so schlimm aus...das hab ich selbst schon verwirrter hinbekommen, ich hoffe du hast die Geduld, die Farben sind zu schön für den Mülleimer.....liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  19. Hallo Sabine,
    ich habe hier zuhause auch so einen Wollkiller rum laufen - in Form einer kleinen schwarzen Katze! Olli wollte dich sicher überraschen und das Knäul schon mal für dich wickeln *grins*. Aber auf dem Bild sieht es so aus, als wäre es zu schaffen, alles zu entwirren. Ich drücke dir die Daumen, bei den Farben lohnt es sich!
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  20. Wenn da nicht so viel lila drin wäre.... dann vielleicht ;)

    Liebe Grüßle,
    Wapiti

    AntwortenLöschen
  21. wären wir nachbarn, ich würds dir richten. ich liebe solche verschlugenen Objekte zu lösen, schaue es für mich als meditation an.(geht aber nur wenn die lieben kleinen schlafen). Dann kann ich die ganze nacht werkeln, dazu fernsehen, und ehe mann sichs versieht ists fertig gewickelt. gruss Lea

    AntwortenLöschen
  22. Tja, wie der Herr so sein Geschirr ;-) Der kleine süße Hund hat Geschmack, was die Wolle angeht. Das wollter er mit dieser Aktion nur ausdrücken ;-)
    Mach Dir keine zu großen Sorgen, mit Geduld und etwas Zeit bekommst Du die Wolle auch wieder hin,ganz bestimmt.Andernfalls frage nach meiner Adresse, schick sie mir zu und ich mach das dann

    ganz lieb grüßt Bremate

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar