Dienstag, 9. Februar 2010

Child’s Play…

… durfte auch noch auf die Nadeln :)

Child's play

Also diese Socken werden wohl total anders als der Kammzug aussah, der war nämlich total bunt. Aber das ist ja das schöne am Spinnen, der Überraschungseffekt :))

Kommentare:

  1. Die werden mal wieder traumschön! Was machst du mit den ganzen schönen Socken? Verschenken, verkaufen, selbst tragen?
    Bewundernde Grüße
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. der farbverlauf sieht echt toll aus
    lg gaby

    AntwortenLöschen
  3. Boaaaaahhhh, wieder einfach herrlich! Diese Farben - wie sehen die erst fertig aus???
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  4. Wat een prachtige warme kleuren! Waar koop je toch altijd die mooie wol? Of verg je ze zelf?

    AntwortenLöschen
  5. Ganz ehrlich? Am Kammzug wäre ich vorbei gegangen. Für mich: viel zu bunt. Aber dieses Ergebnis hier? Wunderschön! Ich finde es immer wieder faszinierend wie anders das Garn im Vergleich zu den ungesponnenen Fasern aussieht. Oftmals ist da sogar noch ein Unterschied zwischen Strang und Verstricktem. Spinnen hat tatsächlich viel mit Überraschung zu tun.
    Petra

    AntwortenLöschen
  6. Ich frag mich manchmal, wieviele Nadelspiele Du wohl besitzt?
    :-)
    Die Farben sind wieder mal der Hammer.
    LG Tina

    AntwortenLöschen
  7. Die werden klasse, sehen jetzt schon so schön aus.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  8. Es ist vielleicht nicht ganz so bunt, aber bildschön... mit diesen tollen Farben und das werden wieder ganz toll handgesponnene-Sabine-Socken :)
    Und vorallem sind sie bestimmt bald fertig :)

    Zweiter Streich
    Steffi :)

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,
    die Farben und die Verläufe finde ich wunderschön - auch wenn man die knalligen Farben des Kammzuges nicht mehr sehen kann.
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar