Freitag, 20. August 2010

Nachschub :)

Ich hab nochmal 3 Stränge bebuntet :)

Wieder ganz anders als wie bei der letzten Färbeaktion. Ich hab jetzt immer nur mit 3 und der ganz linke mit 4 Farben gefärbt. Auch werden verstrickt keine Miniringel kommen, also ganz brave wilde Socken *gg*

Fotografieren war wieder nicht so einfach, entweder es war zuviel Sonne oder zuviel Schatten. De Strang in der Mitte gefällt mir am besten. Neben dem Gelb hat er ein ganz tolles Olivgrün und Braun.

Hier nochmal einzeln und mit Namen (mir fallen fast keine mehr ein):

Claire

 

Karl

Qui Voila

Kommentare:

  1. Hallo Sabine,
    Karl ist nicht so mein Ding, aber die anderen Zwei, wieder ganz toll geworden. Freue mich schon auf Anstrickbilder, ich liebe wilde Musterungen;-).
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  2. Qui voila sticht für mich ganz klar heraus. Was haste da nur für leckere Brauntöne zusammengebrauht. Bei den anderen beiden weiß ich, dass die Socken auch ganz toll werden. Da haben Deine Stränge ja fast eine innewohnende Garantie! :)

    Und hat es mit dem Kurbeln geklappt. Du musst da einfach das Ziel vor Augen haben. auch beim Färben der Blanks immer nach vorn schauen *kicher*

    sei ganz lieb gegrüßt
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Wow die sind auch super toll geworden und die Farben gefallen mir auch wieder sehr gut.

    Nun muss ich mal doof fragen, ich bin ja noch ein Anfänger was das Färben angeht, wie kannst du dir sicher sein, dass er wildert??? Machst du bestimmte abstände oder bestimmten Strangdurchmesser. Und du strickst dann bestimmt eine bestimmte Maschenzahl und Muster oder????
    Wäre schön wenn du es mir verrätst.
    LG Tine

    AntwortenLöschen
  4. Sehr schöne Stränge, besonders die Claire finde ich klasse.
    Schönes Wochenende

    LG Sunny

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Rosa, deshalb würde ich mich sofort für das Rosafarbene entscheiden ! *schmacht* sehr schön ! lg Ines

    AntwortenLöschen
  6. Wunderschöne schöne Stränge hast Du da gefärbt. Tolle Farben. Mir gefallen alle 3 gut. Sehr schön. Rosa mit braun ist super klasse, den würde ich glatt adoptieren.

    Von Färben habe ich absolut keinen Plan. Mir ist das in Hechingen mit diesen Stempelchen schon kaum gelungen. Sehr bewundernswert, was Du da so fabrizierst.

    Sei lieb gegrüsst und ein schönes Wochenende ;o)

    AntwortenLöschen
  7. tolle Stränge.
    Die Brauntöne in Kombination mit Rose und Blau sind traumhaft schön.


    liebe Grüße
    und ein schönes Wochenende

    Kathrin

    AntwortenLöschen
  8. Claire...meine Favoritin, wobei auch die zwei anderen Stränge wunderschön sind! Tolle Färbeaktion von dir.

    Liebe Grüssli
    Roswitha

    AntwortenLöschen
  9. Sehr schön sind die Färbungen geworden, Claire und Qui Voila gefallen mir sehr gut. Aber ich habe heute von dir das Gewinnerpaket bekommen und möchte mich auf diesen Weg ganz herzlich bei dir bedanken für den schönen Strang Wolle - schöne Überraschung!, die tolle Zugabe und natürlich auch die Schoki. Inzwischen habe ich einen neuen PC, aber noch ist nicht alles wieder installiert. Bilder und Beitrag kommen noch ganz bestimmt - DANKE
    Lieben Gruss
    Stephanie

    AntwortenLöschen
  10. @Tine: Die länge des Strangs und die anzahl der Maschen ist ausschlaggebend beim Strickresultat

    AntwortenLöschen
  11. Danke Sabs verätst du mir wie lang deine Stränge sind, denn ich wickel meine immer selbst von einem Konen runter.

    LG tine

    AntwortenLöschen
  12. huhu Sabine...toll sind sie wieder geworden, da bin ja schon wieder gespannt...welchen du anstrickst...

    liebe grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar