Donnerstag, 26. August 2010

:((

Ich hab wieder ein neues Garn gesponnen und bin echt enttäuscht :(  Die Farben des Kammzugs waren so schön, aber haben beim baden des fertigen Garns  alle ausgeblutet.

Handspunbysabs

100% Merino SW – aus einem Kammzug von handgefärbt.com

98 Gr. – 275 meter

2fach verzwirnt

So sah das Garn vor dem Baden aus, superschöne Knallfarben und der Kammzug hat sich auch echt klasse verspinnen lassen. Aber die Farben find ich jetzt nicht mehr schön :( Das Wasser war wirklich dunkelbraun nach 10 Minuten baden!

Einfach ärgerlich nach so viel Arbeit!!

Hier nochmal der tolle Kammzug :(

Kommentare:

  1. uiii..das ist aber wirklich ein unterschied...schade, dann waren die Farben nicht richtig fixiert...das sollte nicht passieren,aber vielleicht findet sich doch ein Projekt für das Garn.

    sei lieb gegrüßt
    Tina

    AntwortenLöschen
  2. Ich find das Garn super schön....:)

    liebe Grüße
    Anja

    AntwortenLöschen
  3. ach herrje :(

    Leg es einfach erst mal weg. Im Moment ärgert es Dich eh nur. Ist wirklich schade um die Leuchtkraft, die das Garn hatte.

    Dafür sieht Dein Header umso mehr zum Anbeißen aus!!!

    einen lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. ... aber das knäuel sieht immer noch toll aus! :D und da werden sicherlich auch ganz tolle socken d`raus! :D *aufmunter*

    liebe grüße,
    sarah.

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde das winterliche Blass sehr schön :)

    LG Manuela

    AntwortenLöschen
  6. Oh, das ist ärgerlich..
    Mit hat ein Strang SoWo von Frau h. einen Packen Färbewolle versaut, weil das Wasser hinterher brauntrübe war..
    Schade, eigentlich sollte man als Färberin sowas zu vermeiden wissen - oder zumindest mit der Zeit dazulernen....

    Sonnige Grüße aus Franken, Ester (der der knallige Originalstrang auch besser gefallen hätte...)

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ärgerlich, aber ich finde die Farben trotzdem total schön, finde, das sind nette Herbstfarben!

    AntwortenLöschen
  8. Das ist wirklich ärgerlich, diese ganze Arbeit die Du in das Garn gesteckt hast und dann das!

    Ich habe mit handgefärbt.com-Wolle ähnliche Erfahrungen vor ein paar Jahren gemacht. Meine Socken aus der Wolle sind nach wenigen Wäschen nur noch grau gewsen :-(

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  9. ach mensch! Ich kann verstehen dass Du Dich nach der ganzen Arbeit ärgerst. Mir gefällt der Strang nach dem waschen zwar auch besser, aber das ist ja nicht das Thema.
    Etwas verzweifelt bin ich jetzt, weil ich eh schon intern rumgefragt hatte und anscheinend
    bluten einige immer aus (trotz auswaschen) und andere nie. Bevor ich die nächsten in den Shop lege, werde ich das erstmal anständig prüfen.
    Für Dich gibts nach dem Ärger natürlich Ersatz, keine Frage.
    Trotzdem wünsche ich Dir ein schönes Wochenende
    Kirsten

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Sabine,
    das ist aber ärgerlich.Mir ging es leider auch mit einem Kammzug vom selben Anieter so-der war erst knallig grün und nach dem waschen richtig dunkel und nicht mehr so leuchtend.Ich habe noch einige davon hier doch ich muß sagen ich traue mich da nun nicht mehr so gerne dran.
    LG
    Bianca

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Sabine,
    schade ist das ja , trotzdem find ich den Strang sehr schön.
    LG Sigi

    AntwortenLöschen
  12. Hallo!
    Ich verstricke meine Garne immer gleich - ohne sie vorher zu baden. Dann kann ich zumindestens 1x die Socken in den Originalfarban anziehen ;-). Was ähnliches ist mir allerdings bei fertigen Socken auch schon passiert und ich kann Deinen Ärger verstehen.
    Übrigens: Ich besuche Deinen Blog immer wieder gern und möchte Dir mal sagen, dass Du sehr schöne geschmackvolle Photos machst und dass ich Deine wunderschönen Navajo-Verzwirnungen sehr bewundere.
    Alles Liebe aus Klosterneuburg
    Ilse

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Sabine, meine handgefärbten Stricksachen "bade" ich mit Sensitiv Shampoo (ohne Silikon)zu kaufen in einem großen Supermarkt mit G...., nachdem ich auch so eine unschöne Erfahrung machen durfte. Bei mir war es Sockenwolle einer sehr guten Färberin, deren Wolle, inzwischen zu einem Tuch verstrickt, beim Baden mit gutem Wollwaschmittel ausbluten wollte...habe es noch rechtzeitig gesehen und schnell reagiert. Seltsamerweise passierte das mit dem Shampoo nicht! Die gleiche Wolle, die noch kurz vorher Farbe abgab, behielt sie jetzt bei sich. Vielleicht probierst Du es auch mal mit dem Shampoo - ich schwöre inzwischen drauf! liebe Grüße, Anna

    AntwortenLöschen
  14. ...ach ja, das Shampoo ist aus einer Naturkosmetik Serie, die auch noch recht günstig ist! Anna

    AntwortenLöschen
  15. hallo sabine,
    ich kann dich verstehen, daß du enttäuscht bist (obwohl ich sagen muß, mir gefällen die farben auch nach dem bad noch). ich hatte neulich auch die probleme mit ausbluten und kann sagen, daß es bei mir definitiv am waschmittel lag! denn es waren von 3 verschiedenen anbietern handgefärbte stränge und sobald ich dieses stark duftende wollwaschmittel mit "p" am anfang und "woll" am ende drin hatte, wollt die farbe nicht mehr in der wolle bleiben. als ich nen anderes wollwaschmittel probiert hab, sind die farben auch dort geblieben, wo sie sein sollen.
    ich wünsche dir einen schönen tag

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar