Montag, 22. März 2010

19/2010

Saratoga

19/2010

Handspunbysabs

Grösse 40, 60 Maschen auf Nadel 2,5

Jede 5. Masche links

Saratoga handspun

Also… ich finde beide Socken superschön, aber als Paar…. naja. Irgendwie finde ich sie doch sehr verschieden! Ich hab auch nicht wirklich eine Erklärung dafür warum die so verschieden sind. Die eine Hälfte vom Kammzug hab ich 3 mal der länge nach geteilt und die andere so aus dem Kammzug versponnen und dann miteinander verzwirnt.

Klaar ist das mir bei dem Saratoga die Socken aus der handgefärbten Wolle besser gefallen :)

Aber…. ich hab noch genug Garn übrig für noch eine Socke, die werde ich auch stricken und daan mal sehen was am besten zusammen passt *gggg*

Das Garn war wie immer supertoll zu verstricken, die Kammzüge von Blue Moon sind irgendwie doch etwas besonders finde ich.

Normalerweise  hab ich bei den Fotos von meinen Socksets auch immer noch das Paar aus hangefärbter Wolle dabei, aber da es schon fast Dunkel war, hab ich das in der Eile vergessen :( Irgendwie komm ich  grad zu nix, ich mutiere ja schon zum Nachtblogger…

Kommentare:

  1. Hey Sabine,
    also mir gefällt die hellere Socke etwas besser als die andere. Dass sie aber gar nicht zusammen passen, würde ich jetzt nicht behaupten. Man findet die Farben doch in beiden Socken wieder :-).
    Vielleicht gelingt Dir ja eine dritte Socke, die Dir zu beiden gefällt, dann kannst Du sie mal so, mal so tragen.

    Liebe Grüße
    Mary

    AntwortenLöschen
  2. also fest steht ja erst einmal, dass es diese handgesponnene echt schwer haben, gegen das Aranpaar anzustinken - die sind ja einfach nicht topbar! :)

    Dann finde ich es selbst jetzt auch gar nicht so schlimm, aber sie sind schon recht verschieden. ABER: Das sandige Gelb ist wieder da *g*

    Ich denke für Socken sollte man immer mindestens 1x teilen so dass der ganze Rapport wenigstens 2x verzwirnt ist. Selbst wenn Du für die andere Spule ganz oft verzwirnst, ist eine Farbe nur einmal drauf, kann sie dann auch nur einmal im Strickstück auftauchen. Deswegen wenigstens 1x geteilt und dan anderen öfter.

    Dahingehend finde ich die BMFA Kammzüge auch schwierig. Man mag das Beste rausholen und die sind so verschieden gefärbt, manchmal mit den ellenlangen Farbabschnitten.

    Strick mal noch eine Socke - ich vermute, die sieht dann noch mal anders aus. Aber Du hast direkt Ersatz wenn eine kaputt geht :))))

    So, das war jetzt lang!

    einen lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  3. Ich bin ja ehrlich, mir gefallen bei der Saratoga die Farben auf den handgesponnenen Socken viel besser als bei den Socken aus handgefärbter Wolle. Mich stört auch nicht, dass sie so verschieden sind, ich finde sie klasse. :-)

    Liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  4. Eigenartig - hier gefallen mir ausnahmsweise auch die Handgesponnenen nicht _ganz_ so gut wie die anderen. Die waren ja aber auch was ganz besonderes.

    Das mit der dritten Socke ist eine gute Idee :-))

    Viele liebe Grüße!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Ich finde diese Socken wunderschön, der Kammzug gefiel mir auch schon sehr. Mich stört die Unterschiedlichkeit auch nicht und einen Socken zum Wechseln zu haben, ist ja auch nicht schlecht ;-)
    LG
    Sabine

    AntwortenLöschen
  6. huhu Sabine, mir gefallen beide gut, ich mag ja unterschiedliche Socken gut leiden.....bin gespannt auf deine Dritte....schöne Farben.....mit dem Kammzugteilen geb ich Ute recht....ich teile auch immer mindestens 1x......aber man muss es ja auch nicht, kreative Freiheit.....

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Das wären wieder mal meine. :-)

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar