Mittwoch, 15. Dezember 2010

Schon etwas länger fertig…

… sind diese Pullover :)

Nämlich seit ungefähr  20 Jahren *ggg* Beim aufräumen heute wieder gefunden :)

Diesen Baumwollpullover hab ich vor gut 19 jahren für meine Tochter gestrickt. ich glaube sie war 3 oder 4 Monate. Sie hat ihn ganz viel getragen und darum habe ich ihn auch aufgehoben.

Dies ist Grösse 62… getrsickt für meinen Sohn, heute 23 Jahre :)

Damals konnte ich noch keine Socken stricken, aber ich hab jede Menge von solchen Pullovern gestrickt und das hat auch spass gemacht.

Entworfen und gestrickt hab ich auch hin und wieder für Zeitschriften.

Irgendwie hab ich auch mal wieder Lust solche tollen Kinderpullover zu stricken, fragt sich nur für wen :)

Kommentare:

  1. Toll, dass du die schönen Pullis aufgehoben hast. Ich hab mal für meine Tochter einen Pulli mit Minnie Mouse gestrickt und mein Sohn hatte Mogli und Balu auf einem Oberteil. Und jetzt bestricke ich gerade meine Zwillingsenkelbabies, die im März auf die Welt kommen. Wo ist nur die Zeit geblieben????

    Liebe Grüße
    Anke

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine,
    tolle Pullover hast du früher gestrickt:-))). Ich finde es schön, dass du die beiden Teile aufgehoben hast. Ich habe letztens die ersten Schuhe meines Sohnes wiedergefunden, er wird im nächsten Jahr 18;-))).
    Liebe Grüße
    Moni

    AntwortenLöschen
  3. Die Pullover sind ja total coooool!!!!
    So was habe ich auch für meine Kinder gestrickt
    ( 30 1/2 und 29 Jahre alt), aber ich habe sie leider nicht aufgehoben.
    Nach so vielen Jahren ist das ja noch viel besser.
    Schönen Abend aus dem Taunus
    Martina

    AntwortenLöschen
  4. Die Pullis sind wunderschön. Ich denke, man soll stricken, wonach einem Lust ist. Danach findet sich schon auch ein Empfänger. ;-)

    AntwortenLöschen
  5. ach wie süß :)

    Ich bin dafür im "Tanten"-Stress.
    Nächstes Jahr kommt Nichte 2 :o)

    Vielleicht stricke ich dann 2 Pullover im Partnerlook für die 2 kleinen Weibsen.


    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen
  6. Oh sind die schööööööön ♥ Bei mir ist es genau andersrum, ich kann Socken stricken, aber keine Pullover :-) Irgendwann vor zwei Jahren oder so hab ich so einen tollen Piratenpullover entdeckt,den ich für meinen kleinen Sohn stricken wollte, mir Wolle gekauft, ein Paar Reihen gestrickt und seitdem mottet es im Schrank ein *schäm*

    liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  7. Boar, sind die süß :). Solche Pullis sind doch viel schwieriger als Socken *find*^^

    AntwortenLöschen
  8. tolle pullis - wie mit der maschine gestrickt! ähnlich wie dein handgesponnenes, dass ja auch so gleichmäßig ist, das es fast als industriebobbelchen durchgegen könnte :-)

    ich hab für meine tochter auch sehr viel pullis schon während der schwangerschaft gestrickt. sie kam dann bedingt durch eine gestose 4 wochen zu früh und war viiiiiiel zu klein für die gestrickten sachen. die hätten ihr mit 8 monaten gepaßt - da hatten wir august und einen "jahrtausend-sommer" mit wenig regen und ständig 40 °.......

    seitdem bestricke ich fast nur noch die füße meiner kinder, aber wenn du was loswerden möchtest: das töchterlein trägt 134 - der sohn 98.... duckundweg :O)


    lg
    steffi

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Sabine,

    solche Kinderpullis hab ich auch gestrickt. Vor ungefähr 20 Jahren, hihi jetzt weiß ich wer sie entworfen hat! ;-)

    LG Ellen

    AntwortenLöschen
  10. ♥ boah, ich bin begeistert!!!! kreiiiisch... die Pullis sind ja echt herzallerliebst!!!!!♥

    AntwortenLöschen
  11. Der mit der Katze ist ja knuffig !!!

    und, Hermes schon kontaktet. HIer geht es jetz mti dem Schneegewedel los und wir müssen zum IMPFEN :((((((

    bis dann und einen lieben Gruß
    Ute

    AntwortenLöschen
  12. uiii sind die süß...ja, solche kleinen Dinger da freu ich mich auf die Enkel...ich hab auch gestrickt für die Kids, das hat Spaß gemacht, ging fast genauso schnell wie ein paar Socken....toll, und Anleitungen kannst du auch schreiben, irre, das bewundere ich sehr, sich sowas schönes ausdenken...

    liebe grüße
    Tina

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar