Donnerstag, 16. Juli 2009

Eine Wollmeise…

… ist hier eingeflogen.

Zenzi

100% Superwash

004

Ich habe es wirklich mal geschafft um bei einem Shopupdate der Wollmeise einen Strang zu ergattern.

Ein wirklich schöner Strang!

Aber… dieses wird auch der erste und der LETZTE Strang sein den ich dort gekauft habe.

Ich habe für diesen einen Strang 8,20 Versandkosten bezahlt, da bei der Wollmeise die Niederlande zum weltweitem Versand gehört! Ich dachte immer das Wir auch zu Europa gehören. Auf mein Nachfragen wegen der hohen Versandkosten wurde mir mitgeteilt, das es wirklich zu hoch ist und das sie es per direkt ändern werden und die Versandkosten jetzt auch für die Niederlande bei bis zu 5 Strängen um die 5 Euro liegen. Sehr Kundenfreundlich werden jetzt viele sagen, ist es auch, aber auf meine erneuten Nachfrage ob meine zuviel bezahlten Kosten zurückerstattet werden, habe ich eine Mail erhalten die ich hier jetzt nicht wiedergeben möchte… Recht unfreundlich( das ist noch milde ausgedrückt) und mir einer Wut geschrieben das sogar noch der eigene Name verkehrt geschrieben wurde.

Ich bin einfach nur enttäuscht von diesem Shop und werde dort nichts mehr bestellen.

Kommentare:

  1. och mensch Sabine! :o(

    na Du bist ja nicht die Erste, die mit einer solchen Erfahrung um die Ecke kommt. Für mich ist damals die Sympathie geschwunden, wie die neuen "Bestellbedingungen" rauskamen. Da ist vom königlichen Kunden nicht allzuviel zu spüren. Aber wir haben es ja in der Hand und sind nicht zum Kauf verpflichtet. ;o) Schöne Wolle jibbet auch woanders, speziell zu diesen Preisen!

    Aber nun lass Dir Deine Zenzi, die wirklich schön ist (ich hatte da mal ein ganz anderes Exemplar *ürgs*) versauen.

    Deine Farben eins drunter sind wieder sehr sehr lecker und Du hast mich glatt erinnert, dass ich so eine Knäuelfärbung auch noch überfärben wollte. Muss ich verdrängt haben *g* Aber erst wenn die neue Haspel da ist, vorher ist nämlich nix mit Strangwickel, weil da gut alte Teil immer auseinander fällt. *gmpf*

    Also machs gut, ich werd mich gleich in den Garten verkrümmeln
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine!

    Es ist traurig, dass du eine solche Erfahrunge machen musstest. Ich hab schon mal eine ähnliche Geschichte gehört und muss dir, was Kundenfreundlichkeit angeht, vollkommen recht geben.

    Ich mag die Wolle sehr und war auch schon im Laden, aber ich geb Ute recht: es gibt auch andere schöne Wolle!

    Liebe Grüße
    Theresia

    AntwortenLöschen
  3. oh je, ich les grad, natürlich sollst Du Dir die Zenzi NICHT versauen lassen (*pfff* wenn die Kinder mit Essen drängeln und mutter noch schnell einen Kommentar schreibt!

    noch ein liebes korrigierendes Grüßchen hinterher
    Ute

    AntwortenLöschen
  4. Huhu, Sabine!

    Schade, dass auch Du so negative Erfahrungen machen mußtest. Anscheinend vergreift sich da ein Herr regelmäßig im Ton.
    Ich hab ja das Glück, dass ich im Süden wohne und auch mal einen Markt mitnehmen kann, das mit dem Shop ist mir echt zu blöd.

    Aber der Strang ist wirklich schön und ich bin gespannt auf Deinen Strickbericht.
    Meine zwei Meisen warten noch auf eine Idee, weil Socken strick ich daraus nicht.

    Grüßles
    Tanja

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Sabine,
    der Strang ist schön - Punkt!
    Ärgere Dich nicht und färb lieber selbst =).
    Ich finde Deine Färbungen immer sehr interessant und farbenfroh, vorallem Deine La Quinta- Socken haben es mir angetan =)!
    liebe Grüße
    Britt

    AntwortenLöschen
  6. Wie schon gesagt, Du bist nicht die einzige, der es so geht - was sehr sehr schade ist.
    So ein Geschäftsgebahren trifft bei mir auf
    absolutes Unverständnis...
    Aber der Strang ist ok, und Du wirst sicher etwas schönes draus machen - ich allerdings wüßte gar nicht, ob ich da noch Lust drauf hätte.
    Schade, ich mag die Wollmeisenwolle sehr,
    aber alles andere ist einfach nur erschreckend.
    Noch einen lieben Gruß
    Steffi :)

    AntwortenLöschen
  7. Jammer dat het zo afgelopen is met de wollmeise! Zo bestel je niet weer!
    Ben wel heel benieuwd naar de sokken van deze wol!

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Sabine,

    diese Erfahrung hast Du nicht nur bei einer Bestellung in die Niederlande gemacht. Ich hatte diese unangenehme Überraschung bei Martina's Bastel- und Hobbykiste, als ich eine Zeitschrift bestellen wollte, die sie nicht als Zeitschrift, sondern als teuren Brief versenden wollte, mit der Begründung, dass sie soweit von einer Poststelle wegwohnt. Dafür kann ich doch nicht's.Habe dankend verzichtet.
    Wenn Du noch einmal supergerne etwas bestellen möchtest und die Portokosten so hoch sind, dann melde Dich. Ich wohne im Rheinland nahe der niederländischen Grenze.....ich organisiere dann einen Besuch der Post in Roermond oder so...
    Mit meiner Freundin "capesocks gibt es auch eine Wolltransport-Route außerhalb der Post.
    Viele Grüße Therese
    die leider keine Bogg hat, aber fleißig Socken strickt.

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar