Dienstag, 10. März 2009

Erste Färbeversuche…

… auf Kammzügen. Eigentlich wollte ich ja keine Kammzüge färben, es gibt ja genug schöne zu kaufen.  Aber da ich ja weisse Kammzüge geschenkt bekommen habe, konnte ich es doch nicht lassen *ggg

Also kurz mit einer Fachfrau :) telefoniert, die meine Färbefragen beantwortet hat und los gings.

BFL Kammzug

002

Australischer Merino Kammzug

006

Wie das ganze zum trocknen hing, dachte ich das alles total verfilzt war. Es sah wirklich schrecklich aus. Aber wie es dann trocken war und ich es etwas auseinander gezogen habe sah es dann doch ganz passabel aus.  Jetzt mal abwarten ob es sich auch noch verspinnen lässt :)

Kommentare:

  1. Tja- ich schätze mal, das ist dann die nächste Sucht, die im Hause Sabine-Holland einzieht ;)
    Das macht doch Spaß, oder? Vorallem immer das Risiko - hat es, oder hat es nicht - verfilzt *hihi... Nein, hat es nicht und ist richtig schön, vorallem, der untere :)
    Einen lieben Gruß
    Steffi - lange ist es ja nicht mehr hin, mit dem Sabbern auf den Teppich ;)

    AntwortenLöschen
  2. Das lässt sich garantiert verspinnen ;-)
    Ich kann mich an den Anblick nasser Kammzüge auch nie gewöhnen, jedesmal denke ich, dass das Färben schiefgegangen ist *g*

    Schön sind Deine beiden geworden!

    Liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen
  3. Toll ist das geworden.
    Bin schon auf das fertige Ergebnis gespannt.
    LG
    Lucia

    AntwortenLöschen
  4. Die Kammzüge sehen toll aus!!
    LG,
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Sehr schön gefärbt.
    Ich habe bei Merino Kammzügen schon die Erfahrung gemacht, daß es sich dann nicht mehr soooo gut verspinnen ließ, deshalb färbe ich wohl auch nur ungern, allerdings: immer farblos ist letztlich auch langweilig.
    Du machst mir schon Lust.
    lG Bonny

    AntwortenLöschen
  6. *g* na das nächste Mal gönnen wir uns ein bisschen mehr Ruhe - ich hatte hinterher das Gefühl wir sind alles im Schweinsgalopp durchgegangen *g*

    Die sehen doch toll aus. Der obere hat nicht so ganz meine Farben, dafür ist der untere um so schöner. Das wird schon noch, ich finde Kammzüge nach wie vor sehr herausfordert.

    sei ganz lieb gegrüßt
    Ute

    AntwortenLöschen
  7. Wow! Sieht super aus! Vor allem der Merino Kammzug. Bin ganz gespannt, wie sie verstrickt dann ausschauen.

    Ganz liebe Grüße von Kirstin

    AntwortenLöschen
  8. Zum Kammzug färben kann ich ja noch nichts sagen, aber das kommt sicher auch noch. Ich finde deine jedenfalls sehr gelungen und mit zwei Färbemeisterinnen wie Ute und Steffi an der hand kann ja auch einfach nichts mehr schief gehen, sieht man ja :-)

    Liebe Grüße
    Gaby

    AntwortenLöschen
  9. Wieso kaufe wenn man selber so toll färben kann ....boh alle beide sind ein Traum....

    Liebe Grüße
    Betty

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar