Donnerstag, 21. April 2011

Der Hitchhiker…

 

… hat es auch auf meine Nadeln geschafft.

In so vielen Blogs gesehen, das musste ich natürlich auch ausprobieren. Macht richtig spass. Ein schönes Projekt um bei diesem tollem Wetter im Garten zu stricken.

Kommentare:

  1. der sieht toll aus und was gibt es schöneres als im garten die sonne genießen und zu stricken.

    AntwortenLöschen
  2. Ich finde auch, der läuft von alleine .... ; D LG Ruth

    AntwortenLöschen
  3. Der anfang sieht schonmal toll aus. ich hab mir die Anleitung inzwischen auch mal ausgedruckt...
    LG
    Franzi

    AntwortenLöschen
  4. Der Anfang sieht ja schon klasse aus.
    Ich werde demnächst auch einen anschlagen, gestern hab' ich mir die Anleitung gekauft.
    Der Mensch ist doch ein Herdentier ;-)

    Schöne Ostern wünscht,
    Conny

    AntwortenLöschen
  5. Das ist ein schönes Projekt und sieht hinterher so toll aus - pass auf, oft hat man mit einem Hitchhiker nicht genug, das werden gerne mehr!
    Schöne Ostertage
    lg Stephanie

    AntwortenLöschen
  6. wirklich schon oft gesehen, aber selten in so schönen farben ;O)
    lg sandra, die ganz gespannt drauf ist, wie er fertig aussieht, denn sie überlegt noch nach wolle für ihren ;O)

    AntwortenLöschen
  7. Vorsicht Suchtgefahr ;)

    Deine Farbwahl finde ich schon jetzt richtig klasse, bin sehr auf das Endergebnis gespannt!!

    Liebe Grüße
    Silvia

    AntwortenLöschen
  8. uii Sabine, der wird toll, die Farben sind schön, ich hab mir gestern die Magrathea gekauft...muss mich nur noch für ein Garn entscheiden...lach...

    liebe Ostergrüße zu dir
    Tina

    AntwortenLöschen
  9. oh Sabine :)

    Sehr schick dein Anfang, auch die Farben gefallen mir.
    ... und so unsockig :o)

    liebe Grüße
    Kathrin

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar