Dienstag, 4. August 2009

Waning Moon

 

Superwash Merino

002

Aus einem Kammzug von Bee Mice Elf

von mir versponnen :)

003

Zweifach verzwirnt

Wunderbar weiches Garn!

010

Der Kammzug

001

Ich freu mich schon aufs verstricken :)

Ansonsten wird hier grad irgendwie nichts fertig und ich war auch wenig im Internet unterwegs.

Wir haben eine traurige Woche hinter uns. Wir mussten nach 14 tollen Jahren Abschied nemen von unserem Hund Max, ein fröhlicher Jack Russel Terrier   :(

Kommentare:

  1. Da isser ja, der Kammzug meines Herzens ;)... Tolle Farben und das das Garn weich ist, sieht man... soooo schön :)

    Na und das es Dir nicht gut ist, kann ich gut verstehen...
    So ein kleiner Schatz der fehlt schon sehr...
    Lasse Dich lieb von mir Grüßen
    und dolle knuddeln
    Steffi

    AntwortenLöschen
  2. Oooo ist der schön!!! Richtig lucyfarben! ;-)
    Tut mir leid mit deinem Hund, sowas schmerzt sehr, vor allem nach so langer Zeit.
    Trösteknuddler rüberschieb,
    Lucy

    AntwortenLöschen
  3. Das tut mir wirklich leid, ich kann gut verstehen das Du traurig bist. Aber schön das ihr 14 Gemeinsame Jahre hattet, das wird Dir immer bleiben.

    Superschöne Wolle ist das.

    Alles Liebe
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Der Strang ist ´ne Wucht, wunderschön geworden. Da bin ich schon richtig gespannt, wie das verstrickt rauskommt.

    Oje, dass der Hund verstorben ist tut mir wirklich leid für euch. Ein Tier ist doch immer ein Teil der Familie.

    Liebe Grüße und trösterchen
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  5. uiiiiiiih, das Gelb kommt ja im versponnenen Strang so richtig gut raus. Das gibt verstrickt was ganz ganz feines! :o)

    sei lieb gegrüßt
    Ute

    AntwortenLöschen
  6. Sabine, heel veel sterkte met het verlies van Max! Het doet pijn om afscheid te nemen van je hond, en dat moet je eerst weer verwerken!

    Je wol is erg mooi! Ik krijg steeds meer zin in spinnen;-)

    groetjes, martine

    AntwortenLöschen
  7. Ein wirklich bildschönes Garn ist dir da vom Rädchen gekommen. Glaube ich gerne, dass du dich da auf's Verstricken freust. Total klasse geworden.

    Das mit eurem Max tut mir leid, ein Hund gehört eben auch zur Familie und dass er fehlt ist ja wohl klar.

    Nochmal liebe Grüße an dich
    Gaby

    AntwortenLöschen
  8. Das Garn sieht toll aus, die hellen Stellen sind sehr schön:)
    Tut mir leid, wegen Deinem Hund, kann ich nachfühlen.
    Schöne Grüße,

    Heike

    AntwortenLöschen
  9. Das mit Eurem Hund tut mir sehr leid für Euch, Sabine! Man trennt sich ja immer sooo schwer... :-(

    Dein Garn ist einfach herrlich und es sieht so schön weich aus!

    Viele liebe Grüße
    Tanja

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar