Montag, 17. August 2009

Voll daneben :(

… Sind diese 2 Kammzüge die ich am Wochenende gefärbt habe. Nummer 1 hab ich kalt gefärbt und den 2. schwimmend im Topf.

001       003

Von den krassen Farben die ich gebraucht habe ist nix mehr zu sehen auf den Kammzügen :( Ich glaube für mich ist das Thema Kammzugfärben hiermit erledigt.

Kommentare:

  1. Sabine, ich glaube Du bist da viel zu kritisch :o( - ich finde sie alle beide sehr gelungen, vielleicht nicht das, was Du genau im Kopf hattest, aber trotzdem total schön.

    Ich kann es schon nachvollziehen und vielleicht ist das momentan wirklich nix für Dich, man hat nicht immer Lust auf's Experimentieren. Aber ich denke mit etwas Abstand werden sie Dir auch gefallen.

    Der blaue sieht jedenfalls super durchgefärbt aus, das stört mich ja momentan, wenn ich die Fasern auseinanderschiebe, dann ist da noch alles weiß und die Farbe ist nur oben drauf, das könnte beim rechten so sein. Bei der schwimmenden Methode hängt glaub ich ganz viel vom ph-Wert ab, wie sich die Farbe in die Fasern verteilt. Mir ist die nur manchmal komplett in die Fasern eingedrungen, bei den Pengs z.B. Die waren u.a. auch schwimmend gefärbt.

    Aber ich sach ja, die Ladies bei Etsy machen das schon richtig gut ! *g* Sind wir halt weiter gute Kundinnen *lol*

    sei lieb gegrüßt
    Ute

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Sabine!

    Also ich finde den rechten sehr schön! Natürlich weis ich nicht, wie er aussehen sollte. Aber so wie er da liegt find ich ihn richtig toll!

    Kopf hoch! Es geht doch immer mal was daneben, oder?

    Liebe Grüße
    Theresia

    AntwortenLöschen
  3. Sabine - hier auch nochmal.
    Ich finde sie wirklich schön, vorallem auch den rechten.
    Aber gut, wenn man etwas anderes erwartet hat, dann ist man entäuscht. Halte durch, ich bin sicher, es lohnt sich :)
    Ganz einen lieben Gruß
    Steffi :)

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Sabine

    ach mir geht es ja genauso, für mich ist diese Thema auch erledigt...aber ich muß sagen mir gefallen deine trotz allem sehr sehr gut...falls du für den grünen einen Abnehmer brauchst ich melde mich freiwillig *gg*.

    Sei lieb gegrüßt
    Betty

    AntwortenLöschen
  5. Lass dich nicht entmutigen, ich finde den rechten auch superschön. Auch wenn er nicht so geworden ist wie du es im Kopf hattest, aber das ist ja das spannende an der Sache. Blau ist jetzt nicht so meine Farbe, deshalb wäre er jetzt für mich nichts, aber von der Art her, so Ton in Ton, finde ich den auch ganz toll.

    Liebe Grüße
    Gerlinde

    AntwortenLöschen
  6. Sabine, ich finde die alles andere als misslungen! Vor allem der rechte ist doch ein Traum!!

    Mir geht es oft so, dass ich direkt nach dem Färben unzufrieden bin - mit ein bisschen Abstand sieht das dann wieder ganz anders aus.

    Liebe Grüße!
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Das sieht doch toll aus. Ich weiß gar nicht was Du hast. Ich finde beide echt gut gelungen.

    Liebe GRüße
    Susann

    AntwortenLöschen
  8. oooch, findest du die wirklich so schlimm? also mir gefallen sie beide. auch der linke hat was mit seinem stahlblau:) nicht aufgeben, viele wunderschöne färbungen entstehen doch durch zufall, und du wirst den dreh schon irgendwann rausbekommen, so dass du die kammzüge so färben kannst, wie du es dir vorgestellt hast. :)
    LG,

    heike

    AntwortenLöschen
  9. Ich finde sie auch gelungen - kenne das aber auch: man hat ein Bild im Kopf und es wird kmplett anders....

    Wenn du den blauen nicht magst, ich würde den adoptieren *g*

    LG Steffi

    AntwortenLöschen
  10. Nein, nein,nein Sabine, nur nicht aufgeben! Die Ergebnisse sind doch super schön geworden und ich hoffe so sehr, dass du mittlerweile mit beiden Kammzügen zufrieden bist. Die sind doch beide bildschön geworden! Klar kann man immer noch was dazu lernen und verändern, aber das geht eben nur durch probieren und eigentlich macht es doch auch Spaß... auch wenn die Ergenisse nachher anders sind als geplant.

    Liebe Grüße an dich
    Gaby

    AntwortenLöschen
  11. Niet opgeven Sabine:-) Ik vind ze beide mooi. Misschien nog niet zoals je wilt, maar oefening baart kunst! Net als met je wol verven en spinnen. AAARGH;-) spinnen... het lukt me nog voor geen meter.
    Mijn geverfde wol is prachtig geworden, maar je raad het al;-) weer streepjes. Ik zal er vast ooit uitkomen met wilde sokken, mocht het niet zo zijn weet ik wie ze kan breien;-))))
    grrr:0) Momenteel is het me te warm om te breien ofzo.
    groetjes, martine

    AntwortenLöschen
  12. Ich würd was geben, wenn ich die auch mal so schön gedämpft in den Farben hinbekommen würde :0)
    Aber so ist es ja oft, was einem nicht gefällt mögen andere und umgekehrt.
    Liebe Grüße
    Kirsten

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar