2zweitausend16

 
 
My wild Irish Girl, so hieß der Kammzug den ich letztens versponnen habe und nun sind es schon Socken.

 
Die zwei Socken sind ziemlich verschieden geworden und so hatte ich mir das beim Kammzug teilen auch nicht vorgestellt, aber schön sind sie trotzdem.
 
 
Ich liebe handgesponnene Socken!

 




Kommentare

  1. Wunderschön!
    Ich liebe diese Fare ben. Und dass die zwei Socken so unterschiedlich sind, finde ich gar nicht schlimm,im Gegenteil. Sie MÜSSEN so sein. Dieses Garn hätte ich auch schon gerne. Aber das ist wohl nicht möglich oder?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Zwar kein Zwillings- aber doch ein unheimlich schönes Geschwisterpärchen! ;o) Endlich wieder was Gesponnenes! Darauf lauer ich doch immer sehr. Genau, die Handgesponnenen tragen sich ganz anders als die aus kommerziellem Garn.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  3. wahnsinnig schön♥♥♥♥

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  4. ...mit gefällt das Paar auch. ;-)
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  5. Sooo schöne Socken - und es macht überhaupt nichts, daß sie nicht gleich sind!
    Herzlichst Bine

    AntwortenLöschen
  6. Superschöne Farben, die sind grossartig geworden.
    Ich mag das ja, wenn die nicht ganz gleich sind ;-)

    Ganz liebe Grüße, Ruth und noch ein frohes neues Jahr!!!

    AntwortenLöschen
  7. Woahhhh, genau nach meinem Geschmack!! Alles, schlicht, dann sind sie verschieden, eben pure Handarbeit! Toll, mir rennt die Zeit davon, ich will ans Spinnrad, um mir wieder ein Paar daraus zu stricken. Ich mag diese auch am liebsten.

    LG Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Schön! Socken dürfen ja nicht langweilig werden ;O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen

Kommentar veröffentlichen

Danke für Deinen Kommentar