Freitag, 6. Februar 2015

Grässlich…

 

… und doch auch irgendwie schön :)ist dieses handgesponnene Garn.

Grässlich weil das Garn nach dem spinnen noch bedeutend schönere Farben hatte. Das Türkis hatte überschüssige Farbe und da ich das Garn im Entspannungsbad vergessen habe, ist diese Türkissuppe vor allem in das Weiss gezogen :( Hier nochmal der Kammzug

Aber schön ist das Garn, weil es 3fach verzwirnt ist :) Es ist das erste mal das ich 3 Singles zusammen verwirnt habe. Sicherlich auch nicht das letzte mal, denn das ergibt ein wunderschön gleichmässiges Garn.

Jetzt die Frage was mach ich mit dem Garn… Es sind gut 400 meter.

Habt ein schönes Wochenende!

Kommentare:

  1. sitze hier seit heut morgen und warte auf die Bilder *grins*

    nee im Ernst! Das ist nicht Dein Ernst, dass Du dieses Garn nicht schön findest. Vielleicht musst Du Dich einfach mal resetten. Wenn man das ungefärbte Garn nämlich nicht kennt, ist das hier einfach ein TRAUM!!!! Von wegen in die Tonne hauen. Darfst mir gern Socken draus stricken. Das ist ja vielleicht schön !!!! ❤️ ❤️ ❤️

    einen lieben Gruß von mir. Stürze mich jetzt gleich mal an mein Rad, will auch schnellstmöglich mit einem dreifachen anfangen!!!!!

    Ute - total begeistert!!!

    ❤️

    AntwortenLöschen
  2. Also das Garn ist so schön geworden, dass man bei dem kleinen Vorschaubild sofort neugierig wird. von wegen grässlich.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  3. Ich finde auch, dass das Garn wunderschön ist----von wegen hässlich, auf diese Bezeichnung wäre ich nie und nimmer gekommen.
    LG Ute

    AntwortenLöschen
  4. Das ist so schön geworden, das ist doch einfach ZUCKER!!! Bin sehr auf den Anstrick gespannt, das wird doch bestimmt nicht lange so aufgerollt bleiben, ist farblich ein richtig hübsches, frisches Frühlingsgarn, grässlich- von wegen!

    liebe Grüße und ein verstricktes Wochenende wünscht Dir

    Kati

    AntwortenLöschen
  5. Gut wenn sich die Farbe verselbstständigt, ist das sicher ein Stück weit ärgerlich. Aber wie Ute schon schrieb, da wir das ja nicht wissen ;-) ist dieses Garn einfach nur ein wunderschöner Traum. Ganz ehrlich.

    Na, und bei der Lauflänge gäbe es für mich überhaupt keine Frage und ich würde auf jeeeeden Fall Socken draus stricken!!♥♥ :-)

    Liebe Grüße
    Willow, die eben auch schon wieder was neues angesponnen hat :-)

    AntwortenLöschen
  6. Die Tendenz geht ganz eindeutig zu Socken! Die würden Zucker! Ich finde das Garn ebenfalls allerliebst. Kann aber Deinen leichten Groll nachempfinden. Türkis ist von einigen Herstellern echt übel. Ich schwöre auf Ashford und Luvotex. Da ist bei mir noch nie was ausgefärbt. (Hoffentlich machst Du auch Socken daraus. Ich bin sowas von gespannt auf den Farbverlauf... ;o))
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Och, einfach mir schicken ;-) Ich finde die Farben sagenhaft ;-)

    Ganz liebe Grüße, Ruth

    AntwortenLöschen
  8. Grässlich ist da gar nichts....es erinnert mich irgendwie an Konfetti....und es ist wunderschön! ♥
    Ich würde dir auch zu Socken raten...;o)
    Liebe Grüße
    Catrin

    AntwortenLöschen
  9. Oh das arme Schwänlein... wenn Du es gar nicht liebehaben willst, dann schick es zu mir; ich würde sooo gerne mit ihm kuscheln! Liebe Grüße, Beatrice

    AntwortenLöschen
  10. Also ich finde das Garn nur schön und üüüüberhaupt nicht grässlich. Bin auch für Socken :-)
    Grüßle, Sabine

    AntwortenLöschen
  11. Hab ich die falsche Brille auf ????? wo ist denn hier was grässlich? ich sehe was Schönes *lach* und ja, mach mal Socken draus.....und wenn sie Dir nicht gefallen, ich wüsste schon jemand, der sie gerne anzieht *grins*

    Liebe Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  12. Dieses traumhafte Garn ruft "...ein Tuch, ich werde ein Tuch!" Es ist ganz wunderschön geworden, aber ich kann Dich verstehen, wenn man etwas anderes wollte... Ein schönes Wochenende,

    liebe Grüße, Monika

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar