Sonntag, 23. November 2014

Das grüne Garn…

 

… hab ich zu einer Mütze verarbeitet.

Na ja, einen Teil des Garns. Es ist eine kleine Mütze für neue Erdenbürger.

Anleitung: Quynn von Wolly Wormhead

Allerdings hab ich nicht ganz so viele rippen gestrickt, ich finde die Mütze so irgendwie schöner.

Kommentare:

  1. Schöner hätte man das Garn nicht verarbeiten können.!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  2. Hübsches Mützchen und die Farbe ist für mich ein Traum!^^
    glG, Manja

    AntwortenLöschen
  3. Was passt da besser als so ein schönes Grün und solch kuschelweiche Wolle ;-))

    AntwortenLöschen
  4. Wirklich schnuckelig anzusehen, ich würde auch eher die glatte Variante stricken als nach dem Original.
    Liebe Sonntagsgrüße
    Inken

    AntwortenLöschen
  5. Eine gute Entscheidung weniger Rippen zu stricken. So siehts viiieeel schöner aus. Tolle Mütze!!

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  6. Ein sehr hübsches Mützchen ist das geworden! Ich mag so bunte knallige Farben bei Babys total gerne!
    LG
    Claudia

    AntwortenLöschen
  7. Amei conhecer o seu blog, já fiquei por aqui!!!Achei maravilhoso!!!
    Visite-me:http://algodaotaodoce.blogspot.com.br/
    Siga-me e pegue o meu selinho!!!

    Obrigada.

    Beijos Marie.

    AntwortenLöschen
  8. Wooow das Grün ist ganz wundervoll. Ich liebe diese Farbe.

    Herzlich Conny

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar