Freitag, 1. Februar 2008

Neuzugänge...


Heute war ich auf einer Handarbeitsmesse hier bei uns in den Niederlanden. Da gab es sooooo schoene Wolle.

Diese heisst: koeien in de wei ( Kühe auf der Weide), und ist schoen weich.








Dies hier ist hangefärbte Wolle aus Chili. Echt traumhafte Farben.

Kommentare:

  1. ahhh. die untere Wolle ist Ranco von Auracania, gelle. Die verstricke ich auch gerade zu einem Paar fingerlosen Handschuhe. Herrlich weich und wunderschöne Farben.

    Lg Nicole

    AntwortenLöschen
  2. ....oh sabs ist das wunderschöne wolle....toll ist ja auch die bandarole....schöne idee...und die untere wolle strickst du bald an, gell ;)?....
    annette

    AntwortenLöschen
  3. Kühe auf der Weide! Wie originell! Also bei dem Namen und den tollen Grüntönen hätte ich auch gleich zugeschlagen. Die anderen Farben sind auch traumhaft schön! Treffen genau meinen Geschmack.
    Liebe Grüße
    Marie

    AntwortenLöschen
  4. .. aus Chili? :)

    Schön ist die ....

    AntwortenLöschen
  5. Hi Sabine,

    die Araucanias sind toll, gelle?
    Bisher habe ich mich leider noch nicht so richtig getraut sie zu kaufen, aber mit jedem Sockenpaar, welches ich sehe, steht der Entschluss an. Jetzt fehlt nur noch das Geld. ;)

    Lieben Gruß und viel Spaß weiter am Stricken
    Gesche Johanna, die dich gebookmarkt hat

    AntwortenLöschen

Danke für Deinen Kommentar